Stab2d herunterladen

Institut für Statik und Dynamik, Universität Stuttgart Das Stabwerksprogramm Star2 ermöglicht die Berechnung von ebenen Fachwerk- und Rahmenkonstruktionen. Die interaktive Oberfläche erlaubt u.a. die komfortable Eingabe des Systems. Die Definition von Gelenken wird ebenfalls durch eine Grafik unterstützt. Wird die Position von Knoten durch einfaches „ziehen“ mit der Maus modifiziert, werden Schnittkraftverläufe in Echtzeit angepasst. Institut für Statik, Universität Hannover Hier werden für Studenten einige Programme zum downloaden angeboten. Für die Vorlesungen gut geeignet sind das Stabwerksprogramm STAB2D sowie das Rotationsschalenprogramm ROTASS. Institut für Baustatik und Konstruktion, ETH Zürich Das Stabwerksprogramm EasyStatics ermöglicht die Berechnung von ebenen Fachwerk- und Rahmenkonstruktionen. Die Eingabe erfolgt dabei über eine grafische Oberfläche. Neben einer Berechnung nach Theorie I.

und II. Ordnung ist die Bestimmung der plastischen Traglast und eine Darstellung der Eigenformen möglich. Desweiteren werden die Ermittlung von Einflusslinien, Normalspannungsverläufen in Einzelquerschnitten und die Fachwerkanalogie für Stahlbetonträger unterstützt. Institut für Baustatik, Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Programm zur automatisierten und optimierten Bemessung von Lager- und Industriehallen Münch, I.: Optimierung gevouteter Rahmen im Stahlhallenbau, Stahlbau, 83 (2014) Heft 3, 158-164, dx.doi.org/10.1002/stab.201410144 Damit lassen sich nicht nur Stahlbetontragwerke, sondern auch Verbundkonstruktion oder 2D-Strukturen aus nahezu jedem beliebigen Werkstoffen modellieren. Eine ausführliche Hilfe sowie etliche Beispiele sind beigelegt. Die Registrierung der Hochschulversion und der Einsatz in Forschung und Lehre ist kostenlos. Stab2D-NL wird an der Technischen Universität Hamburg-Harburg weiterentwickelt. Wer weitere Branchenlösungen aus dem Bereich Bau & Handwerk sucht, wird in unserem umfangreichen Software-Katalog fündig. Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden. Münch, I., Wagner, W.: Freie Softwareentwicklung im Bauingenieurwesen am Beispiel der Bemessung von Industriehallen.

Bauingenieur 86(9), Springer VDI Verlag (2011) grafische, dialogbasierte Tragwerkseingabe; Datenbank für Querschnittswerte üblicher Stahlbauprofile, konstante Querschnittswerte im Stabinneren; Berechnung nach der Deformationsmethode tu-dresden.de/bu/bauingenieurwesen/sdt/kooperation/software/statra 3 Baustoffeigenschaften Beton σ f cm f ck = 5%-Fraktile 8 N/mm² E cm als Sekantenmodul 0,4 f c f cd = f ck / γ c α = f ck / 1,5 0,85 Vereinfachung zum Parabel- Rechteck-Diagramm ε E-Modul – stark schwankend, insbesondere starke Abhängigkeit vom Zuschlag Druckfestigkeit – streuend Dehnung bei Erreichen der Druckfestigkeit sowie Grenzdehnung relativ konstant Bewehrung σ f ck f ym f yd = f yk / γ s = f yk / 1,15 relative geringe Streuungen des E-Moduls ε Programm zur Berechnung des Schnittkraft- und Verschiebungszustandes von stabversteiften Faltwerken (räumlichen, aus ebenen Teilflächen über Ecken und Kanten zusammengesetzte Tragwerke die innerhalb oder außerhalb der Teilflächen stabversteift sein können) – geometrisch und physikalisch linear 1 1 1.

CategoríasSin categoría